Plektrumgitarre (E2)

October 11, 2019
Prüfungen

1. Grundlagen

Wer mit dem Plektrum Melodien und Akkorde spielen möchte, braucht eine gute Technik. Und zwar von Anfang an. Zudem gehört es zum Standard, dass über einfache Akkordwechsel improvisiert werden kann. Die folgenden Videos geben einen Überblick über die Prüfungsinhalte.

Übersicht der allgemeinen Kenntnisse

Die musikalischen Grundlagen für das Plektrumspiel sind identisch mit denen der Klassischen Gitarre und der Liedbegleitung. Wie man einen einfachen Rhythmus aufschreibt und Intervalle richtig zuordnet, ist ein absolutes Muss. Die folgenden Videos beinhalten die Details.

2. Lieder

Awesome Day

Dieses Lied ist im Stil des R'n'B der 50er-Jahre in einer klassischen AABA-Form. Hier kommt die Kipptechnik zum Einsatz.

Pdf: Awesome Day

Sugerloaf

Ein Bossa Nova Lied mit einfachem Ablauf. Besonders der Auftakt mit dem Beginn auf einer Und (+) und den Synkopen machen ein konsequentes Mitzählen unabdingbar.

Pdf: Sugerloaf

Sunburst

Sunburst ist ein Rocksong und wird am Besten mit der E-Gitarre und einem leicht angezerrten Sound gespielt.

Pdf: Sunburst

3. Backing Tracks

Freie Improvisation in C-Dur

Das freie Spielen über eine Akkordfolge gehört zum Standardkönnen eines Plektrumgitarristen. Bei diesem Banking Track kann als Grundlage die C-Dur-Tonleiter genommen werden.

Pdf: Improvisation mit der C-Dur-Tonleiter

Freie Improvisation mit der e-moll-pentatonik

Das Improvisieren über ein klassisches 12taktiges Bluesschema gehört in das Standardprogramm eines jeden Gitarristen.

Pdf: Improvisation mit der E-Moll-Pentatonik

Freie Improvisation in a-moll (mit harmonisch Moll)

Bei der Improvisation in A-Moll ist folgendes zu beachten: Bei dem Akkord E muss Harmonisch Moll gespielt werden. Die restlichen Akkorde können mit der A-Moll-Tonleiter bespielt werden.

Pdf: Freie Improvisation in A-Moll

4. Tonleitern und Etüden

Stammtöne in der 1. Lage

Pdf: Stammtöne in der 1. Lage (Noten)

Pdf: Stammtöne in der 1. Lage (Griffdiagramm)

Tonleitern in der 1. Lage

Pdf: Tonleitern in der 1. Lage

Grundmuster: synkopen

Pdf: Grundmuster Synkopen

Pendelanschlag

Pdf: Pendelanschlag

Ähnliche Einträge